Überspringen zu Hauptinhalt
Checkliste Einer Reiteinheit

Checkliste: Was prüfen wir zu Beginn einer Reiteinheit?

Eine Trainingseinheit teilt sich auf in Lösungsphase, Arbeitsphase und Entspannungsphase. Die Lösungsphase ist dabei der Dreh- und Angelpunkt für den weiteren Verlauf des Trainings. „Wir nutzen diese Phase, um in unsere Pferde hineinzuhorchen, zu fühlen, wie es ihnen geht und wie sie heute drauf sind,“ so Jessica. „Ist das Pferd gehfreudig und hat Lust zu arbeiten? Ist es eher phlegmatisch…

Das Prinzip erfolgreicher Sportler

Was machen erfolgreiche Sportler anders als andere? Wieviel zählt Talent? Welche äußeren Faktoren spielen eine Rolle? Welchen Einfluss hat unser Mindset, bzw. wieviel haben wir selber im Griff? Führende Coaches und Experten weltweit kommen bei diesen Fragen immer wieder zu denselben Schlüssen – nämlich, dass persönlicher Erfolg zu einem riesengroßen Anteil abhängig ist von uns selbst. Und das ist auf…

Reiten In Und Nach Der Schwangerschaft

Reiten in und nach der Schwangerschaft

Eine Schwangerschaft bringt viele Veränderungen in das Leben der werdenden Eltern und für Pferdesportlerinnen stellt sich die Frage: „Kann ich mit Kind im Bauch weiterreiten?“ Eine pauschale Antwort darauf gibt es nicht. Das hängt von vielen Faktoren und dem eigenen Gefühl ab. Generell wirkt sich Sport in der Schwangerschaft positiv auf die Gesundheit aus, senkt den Bluthochdruck und erhöht die…

3 Übungen Für Rumpfstabilität Beim Reiten

Stabiler Rumpf – starke Mitte des Reiters

Reiter brauchen einen stabilen Rumpf – warum das so ist, bringt Jessica mit einem Satz auf den Punkt: „Wir brauchen eine starke Mitte, damit wir ruhig und gerade sitzen können.“ Das heißt: Wer Kraft und Stabilität im Rumpf hat, kann jede Bewegung des Pferdes aufnehmen, halten und mitfedern. Der Rumpf ist das Zentrum des Reiters. „Er ist maßgebend dafür, ob…

Lösungsphase Beim Reiten

Lösen – so kurz wie möglich, so lang wie nötig

Die Lösungsphase ist ein wichtiger Bestandteil jedes Trainings. Sie ist die Grundlage, auf der die weitere Ausbildung und das weitere Training aufbaut. Dabei ist ausschlaggebend: Das Pferd gestaltet die Lösungsphase – abhängig von Alter, Ausbildungsstand, Trainingsplan und aktueller Verfassung. Die Lösungsphase beim Reiten Grundlegend ist die Lösungsphase eine Aufwärmphase, um Verletzungen und Verspannungen zu vermeiden und um das Pferd mental…

Schwingender Pferderücken

Den Pferderücken zum Schwingen bringen

Das Training eines Pferdes orientiert sich an der Skala der Ausbildung, die sich wiederum einteilen lässt in zwei zentrale Bereiche: die Entwicklung der Schubkraft und die Entwicklung der Tragkraft. Der durchgängige Schlüsselfaktor dabei ist der Rücken des Pferdes. Er bildet mit 18 Rückenwirbeln, von denen acht durch die Rippen fest mit dem Brustbein verbunden sind, die Mittelhand, also die Verbindung…

Ernährung: Gesunde Energie für den Reiter-Alltag und unterwegs

Reiter machen sich viele Gedanken über das Training und die Pflege ihres Pferdes und die optimale Futterration. Die eigene Ernährung allerdings spielt meistens kaum eine Rolle. Dabei ist für einen (Reit-)Sportler eine gesunde, bedarfsgerechte Ernährung sehr wichtig, um langfristig den Anforderungen des Sports gerecht zu werden. Nur mit einem fitten und leistungsfähigen Körper können wir optimal im Sattel sitzen und…

Lob Und Anerkennung In Der Pferdeausbildung

Lob & Anerkennung: Motivation in der Pferdeausbildung

Das Loben des Pferdes im täglichen Umgang und im Training ist extrem wichtig und essentiell. Genau wie wir Menschen werden Pferde gerne gelobt, das Streben nach Anerkennung ist ein Urtrieb. „Ich vergleiche Pferde gerne mit hochbegabten Kindern. Alle haben Talente und ihren eigenen Zugang und alle haben eines gemeinsam: Sie lieben Anerkennung“, bringt es Jessi auf den Punkt. „Je mehr…

Ziele Setzen Und Erreichen

Ziele setzen und erreichen – so funktioniert es!

Zu einem langfristigen Erfolgskonzept gehören nicht nur Können und das richtige Management. Genauso wichtig ist es, einen Plan zu haben. Sich ganz bewusst, Ziele zu setzen, ist ein Schritt auf dem Weg zu deinem persönlichen Erfolg. „Wer den Hafen nicht kennt, in den er segelt, dem ist kein Wind der richtige.“ Hat man sich ein Ziel gesetzt, braucht es einen…

Das Genick Des Pferdes-DressurFit Blog

Das Genick des Pferdes – immer der höchste Punkt?

In welcher Kopf-Hals-Haltung man ein Pferd reiten sollte, lässt sich nicht pauschal beantworten. Das hängt vom Pferd, seinem Ausbildungsstand und der Tagesform ab. Egal, wie oder was man trainiert, das Ziel sollte immer ein losgelassenes, zufriedenes und über den Rücken schwungvoll vorwärts gehendes Pferd sein. In den Richtlinien der FN (Band 1) heißt es dazu: „Die Kopf-Hals-Haltung des Pferdes ist…

An den Anfang scrollen